Indice del forum

Bossk Forum



PortalPortale  blogBlog  AlbumAlbum  Gruppi utentiGruppi utenti  Lista degli utentiLista degli utenti  GBGuestbook  Pannello UtentePannello Utente  RegistratiRegistrati 
 FlashChatFlashChat  FAQFAQ  CercaCerca  Messaggi PrivatiMessaggi Privati  StatisticheStatistiche  LinksLinks  LoginLogin 
 CalendarioCalendario  DownloadsDownloads  Commenti karmaCommenti karma  TopListTopList  Topics recentiTopics recenti  Vota ForumVota Forum

meinen Beitrag auf der Harvard
Utenti che stanno guardando questo topic:0 Registrati,0 Nascosti e 0 Ospiti
Utenti registrati: Nessuno


 
Nuovo Topic   Rispondi    Indice del forum -> God Bless America
PrecedenteInvia Email a un amico.Utenti che hanno visualizzato questo argomentoSalva questo topic come file txtVersione stampabileMessaggi PrivatiSuccessivo
Autore Messaggio
Labi1995






Sesso: Sesso:Femmina
Età: 26
Registrato: 01/06/18 10:57
Messaggi: 405
Labi1995 is offline 







uk
MessaggioInviato: Gio Apr 11, 2019 9:19 am    Oggetto:  meinen Beitrag auf der Harvard
Descrizione:
Rispondi citando

Wieder zurück zu Joes Theorie. Die Belastung tritt in der Mitte oder kurz danach auf, zu einer Zeit, zu der der Fu? und insbesondere der Fu?gew?lbe maximale Nachgiebigkeit bieten und dann zurückspringen. Joe zeigt in seinem Video-Cartoon den Stress, der mit ziemlich viel Bewegung verbunden ist, aber tats?chlich gibt es dann wirklich nicht so viel Bewegung. Es sind wirklich die Kr?fte, nicht so sehr die Bewegung, die für
die Frakturen verantwortlich sind. Ein Grund dafür, dass es beim Tragen von minimalistischen Schuhen h?ufiger vorkommt, als wenn sie barfu? laufen, ist die Tatsache, dass Leute, die minimalistische Schuhe tragen, l?ngere Schritte im Vergleich zum vollst?ndigen Laufen ben?tigen barfu?. Aber ich denke nicht, dass der
harte Fersenauftritt bei Schuhen direkt Verletzungen verursacht. Es ist vielmehr so, dass die l?ngere Schrittl?nge in der Mitte h?here Kr?fte verursacht. Wiederum übertrumpft die Physik des Tragens all dieses K?rpergewichts die m??igen Kr?fte beim Aufprall. Was auch immer die Polsterung eines minimalistischen Schuhs ist, macht es schwieriger, nicht leichter, das K?rpergewicht in der Mitte zu übertragen. Ein minimalistischer Schuh mit Polsterung, jedoch ohne Fersen- oder Fu?gew?lbe- / Bewegungssteuerung, belastet den
zweiten Mittelfu?knochen am st?rksten, da das Fehlen dieser beiden Dinge den Fu? freigibt, w?hrend die D?mpfung gleichzeitig h?here Anforderungen an ihn stellt das klingt mein Rat wahrscheinlich sehr nach dem, was Sie bereits geh?rt haben. Sie sollten langsam von Ihren bisherigen traditionellen Schuhen auf barfu? oder
in minimalistischen Schuhen wechseln. Sie müssen dies sehr langsam tun (so sehr ich den Gedanken nicht hasse, dass Sie mit traditionellen oder nur m??ig minimalen Schuhen weiterhin mehr Drehmoment als n?tig an den Knien aufsetzen), wahrscheinlich über einige Monate Diese Frakturen k?nnen Monate nach dem übergang auftreten. Au?erdem macht mich meine Tochter besonders auf jugendliche M?dchen und junge Frauen aufmerksam, die im Allgemeinen ein h?heres Risiko für Stressfrakturen haben als der Rest der Bev?lkerung. , setzt
sie für eine zweite Mittelfu?fraktur einem gr??eren Risiko aus als der Rest der Bev?lkerung. Was k?nnen Sie sonst noch tun? Abgesehen davon, dass Sie sichergehen müssen, dass Sie gut essen und ausreichend Kalzium und Vitamin D für eine gute allgemeine Knochengesundheit erhalten? Und nicht zu schnell die Kilometerleistung
(eine generelle Regel ist, die Kilometerleistung nicht um mehr als 10% pro Woche zu erh?hen)? Vielleicht schauen Sie nach, ob Sie eine weiche, aber nicht schaumige Oberfl?che finden, auf der Sie laufen k?nnen (siehe meinen Beitrag auf der Harvard Indoor-Bahn, um zu sehen, wie sich die weichen, aber nicht weichen, die ich finde, in vielen natürlichen Oberfl?chen findet). . Im Gegensatz zu Schaumstoff in einem Schuh kann eine nachgiebige Oberfl?che, die in übereinstimmung mit dem Anstieg und Abfall der Spitzenkr?fte
wirklich komprimiert und freigesetzt wird, Verletzungen reduzieren.
Ich würde einen minimalistischen Schuh mit jeglicher Art von D?mpfung vermeiden (da ich glaube, dass er den zweiten Mittelfu?knochen maximal beansprucht), vor allem, wenn Sie sich von einem Spannungsbruch erholen oder Schmerzen im Oberkopfbereich entwickeln. Schlie?lich ist dies zwar kein Problem, wenn Sie absolut barfu? laufen, wie in minimalistischen Schuhen, aber ich denke, Sie müssen besonders hart arbeiten, um kürzere Schritte zu unternehmen, als es
Ihnen normalerweise angenehm ist. Natürlich gilt dieser Rat auch für traditionelle Schuhe. Eine der wichtigsten Mitteilungen zum Mitnehmen besteht darin, dass diese Frakturen nicht in den Mittelfu?knochen verursacht werden, sondern dass Spannungen im Mittelfu?schenkel, die w?hrend der mittleren bis sp?ten Haltung
auftreten, auftreten Das K?rpergewicht geht über den Fu? und die Ferse beginnt sich vom Boden abzuheben.
Torna in cima
Profilo Messaggio privato
Adv



MessaggioInviato: Gio Apr 11, 2019 9:19 am    Oggetto: Adv



Torna in cima
Mostra prima i messaggi di:   
Nuovo Topic   Rispondi    Indice del forum -> God Bless America Tutti i fusi orari sono GMT + 1 ora
Pagina 1 di 1

 
Vai a:  
Non puoi inserire nuovi Topic in questo forum
Non puoi rispondere ai Topic in questo forum
Non puoi modificare i tuoi messaggi in questo forum
Non puoi cancellare i tuoi messaggi in questo forum
Non puoi votare nei sondaggi in questo forum
Non puoi allegare files in questo forum
Non puoi downloadare files da questo forum





Bossk Forum topic RSS feed 
Powered by MasterTopForum.com with phpBB © 2003 - 2008